Vita

 

Anna Fey, geb. Rammer, studierte in Dresden an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" Gesangspädagogik und Rhythmik/Elementare Musikpädagogik.

Nach dem Studium nahm die Sopranistin ein zweijähriges Theaterengagement in Berlin an. Im "Varia Vineta" trat sie als Sängerin und Schauspielerin im Kinder- sowie Abendprogramm auf.

Jetzt arbeitet Anna als freischaffende Sängerin mit verschiedenen Ensembles und Kantoren zusammen. Am "Hamburger Allee Theater" übernahm sie Anfang 2018 in der Kinderoper "Der Sängerkrieg der Heidehasen" eine Hauptrolle. Außerdem sang sie beim Choriner Opernsommer als Solistin und Chorsängerin. Viele Galakonzerte mit unterschiedlichen Ensembles folgten. Seit 2019 bildet sie sich intensiv im Bereich "Alter Musik" weiter. In diesem Zusammenhang gründete Anna mit Jacopo Columbro das Berliner Barockensemble "Musica Colorata" und erfüllte sich damit einen kleinen großen Traum.

"Für den Höhepunkt sorgt jedoch die bestens aufgelegte Sopranistin Anna Fey, die mit Stimme und einer schauspielerischen Meisterleistung das "Schwipslied" von Johann Strauß zelebriert."

www.lr-online.de, 15.07.2018, Frank Claus

 

"Fey dankt es mit unbändiger Spielfreude und avanciert aus dem Stand zum Publikumsliebling."

Leipziger Volkszeitung, 14.08.2017